31
Dez
2016
31
Dez
2016
Zeit
Samstag 18:00
Ort
Hallenstadion Zürich
Komponist
Ludwig van Beethoven, Carl Orff
Carmina Burana und Symphonie Nr. 9 | mit Videotrack — 31 Dez 18:00
Ludwig van Beethoven | Symphonie Nr. 9
Carl Orff | Carmina Burana

Das lang erwartete Event des Jahres – die beliebtesten Meisterstücke der klassischen Musik treffen auf atemberaubende Bilder mit Videotrack und lassen akustische mit visuellen Welten zu einem aussergewöhnlichen Ereignis verschmelzen.

Erleben Sie den Silvesterabend voller unvergesslicher Eindrücke und Magie bei dieser spektakulären Show. Ein Höhepunkt des endenden Jahres im Hallenstadion Zürich, der grössten Eventlocation der Schweiz.Wenn wir ein musikalisches Event besuchen, erwarten wir ein Erlebnis, das musikalisch und visuell dynamisch wird. Diese Art der Erfahrung ist in einem  typischen klassischen Konzert schwer umsetzbar - es sei denn, es gibt nicht nur Live-Musik, sondern auch Live-Bilder.

Ein Videotrack ist für ein klassisches Konzert so etwas Ähnliches wie ein Soundtrack für einen Stummfilm - nur anders herum. Zur gleichen Zeit bleibt die Musik die unumstrittene Hauptfigur des Konzerts, die durch einen neuen visuellen Ansatz nur ergänzt wird.

Der Videotrack ist keine Erzählung, es gibt keine Geschichte, der gefolgt werden muss. Er beruht auf natürlichen oder lebensechten Elementen, Farben und Texturen, die mit der musikalischen Komposition synchronisiert sind. Die Bühne ist die Schnittstelle, die uns die Elemente der Komposition in einem bestimmten Design zeigt. Eine bestimmte Konzeption der Bilder soll die Überlastung von Informationen vermeiden. Schließlich geht es hauptsächlich immer noch um die Musik. Der Videotrack wird während des Konzerts von einem Profi-Musiker und Designer live „gesteuert“, der ihn nach einer bereits geschriebenen Partitur und mit Methoden des Video-Mapping und Licht-Design kreiert hat.

Das Warsaw Festival Orchestra und der Chor wird zum Jahreswechsel von Michael Zukernik, dem Chefdirigenten des Philharmonischen Kammerorchesters Berlin, sowie Rimma Sushanskaya dirigiert. Carmina Burana erfreut ein vielfältiges Publikum, wie kaum ein anderes Werk der klassischen Musik. Sie ist für Sänger und Musiker eine der grössten Herausforderungen und wird von einer vielfarbigen Zusammensetzung der Instrumente, darunter allerlei Schlagwerk und Klavier gestaltet.

Das Ludwig van Beethovens Meisterstück, die 9. Symphonie wirkt weit über den musikalischen Bereich hinaus. Sie hat Dichter, Schriftsteller und bildende Künstler inspiriert und überdies tiefgreifende ästhetische und philosophische Erörterungen und Diskussionen ausgelöst. Mit diesen Meisterwerken der Klassik und den fabelhaften Projektionen erleben Sie ungewöhnliche audiovisuelle Bilder und können tief in die emotionale Atmosphäre der musikalischen Werke eintauchen.
Besuchen Sie unser einzigartiges Programm zum Sehen, Hören und Fühlen und lassen Sie sich von unserer Videotrack–Show faszinieren.

Veranstalter
Das Royal Symphonie Orchester
Standort
Hallenstadion Zürich
ADRESSE
Wallisellenstrasse 45, 8050 Zürich, Schweiz
TELEFON
Tickethotline: +41 44 316 77 77
Bevorstehende Events
Kalender anzeigen
18
Mai
2021
Di
09:30
Int. Conducting Master Class with Michail Jurowski & the Leipzig Symphony Orchestra
Gewandhaus zu Leipzig
​Wir laden Sie herzlich ein, an unserem Internationalen Meisterkurs für Orchesterdirigieren mit Maestro Michail Jurowski (Berlin) und dem Leipziger Symphonieorchester (LSO) in Leipzig teilzunehmen.
Das könnte Sie auch interessieren
26
Dez
2021
14:30
Smetana | Die Moldau 2021
Tonhalle Zürich
Mehr ...