12
Dez
2000
ANDERES DATUM
12
Dez
2000
ANDERES DATUM
Zeit
Dienstag 20:00
Ort
Gewandhaus zu Leipzig
Großer Saal
Komponist
Bedřich Smetana, Antonín Leopold Dvořák, Pjotr Tschaikowsky
Smetana | Die Moldau | Dvořák Symphonie Nr. 9 "Aus der Neuen Welt" in Bildern — 12 Dez 20:00
Bedřich Smetana | Die Moldau - 2. Sinfonische Dichtung aus dem Zyklus "Mein Vaterland"
Antonín Leopold Dvořák | 9. Sinfonie in e-Moll, Op. 95 ("Aus der Neuen Welt")
Pjotr Tschaikowsky | 1. Klavierkonzert op. 23 in b-Moll

Eine Sinfonie in Bildern ist ein Orchesterkonzert mit live zur Musik synchronisierter Bildprojektion.

Viele Monate reiste Tobias Melle mit dem Fahrrad durch Amerika, um die grandiosen Weiten des Südwestens, die Traditionen und das Erbe der Indianer sowie den gläsernen Stahl der Wolkenkratzer einzufangen und mit Dvořáks Komposition zu verschmelzen. Seine Aufnahmen öffnen die Musik, lassen das Publikum Neues und Unbekanntes in scheinbar Gewohntem entdecken - ein Abenteuer von großer Intensität.

KÜNSTLER
Veranstalter
Concert Media
Standort
Gewandhaus zu Leipzig
ADRESSE
Augustusplatz 8 | 04109 Leipzig
TELEFON
Tickethotline: +49 341 19449
Bevorstehende Events
Kalender anzeigen
26
Dez
2020
Sa
15:30
Smetana | Die Moldau
Tonhalle Maag Zürich (Konzertsaal)
Der Konzertabend wird mit dem berühmten Werk Die Moldau von Bedřich Smetana aus dem Zyklus Mein Vaterland (Má vlast) eröffnet. Prägnant fließt das Hauptmotiv durch das gesamte Werk, welches von Smetana aus dem berühmten Renaissance-Lied „La Mantovana“ verarbeitet wurde und beispielsweise auch in der