Anna Patrys

Sopran
Anna Patrys ist eine polnische, klassische Sängerin. Sie ist Gewinnerin des zweiten Preises des "Jakub Pustina Internationalem Gesangswettbewerb", "Univarsal Music Award &" und "GRAND PRIX des Elizabeth Connell Preises" für Dramatische Soprane 2014 in Sydney. Sie interpretiert zeitgenössische Musik, Oper und die Oratorien. Sie ist eine der größten Barocksängerinnen in Polen und verfügt über eine umfangreiche Skala von 3,5 Oktaven, außergewöhnliche Geschicklichkeit, exzellente Gesangstechnik und ein einzigartiges dunkles Timbre.
Anna Patrys studierte an der Musikakademie in Katowitz (Polen) in der Gesangsklasse von Prof. Henryka Januszewska-Stanczyk. Ihre Gesangsausbildung begann in der Musikschule I und II in Jelenia Gora mit Dr. Izabela Jeżowska, anschließend bildete sie sich in der Gesangsklasse von Jacek Jaskuła weiter. Das Repertoire von Anna Patrys umfasst 15 Opernrollen, 35 Weltpremieren der zeitgenössischen Musik, über 110 Kantaten und Oratorien, über 100 zeitgenössische Werke, mehr als 800 Lieder, mehr als 300 Kammermusikwerke und Vokalsongsymphonien.
Anna Patrys ist bekannt für ihre virtuosen Konzerte, auf denen sie äußerst schwierige Stimmliteratur präsentiert. Sie ist von den Musikkritikern wegen ihrer einzigartigen Gesangstechnik hoch geschätzt und präsentiert sowohl die größten Werke der Barockmusik als auch kürzlich entdeckte Werke. In den letzten 10 Jahren sang sie unter der Leitung verschiedenster Dirigenten.
Weitere Künstler
Sopran
Sarah Kuffner wurde im März 1984 in Plauen geboren. Ihre Gesangsausbildung absolvierte sie an der Mu...
Tenor
Der Tenor Daniel Pataky ist in Ungarn geboren und hat deutsche Wurzeln.
Mezzosopran
Die junge Mezzosopranistin studierte bei Robert Gambill in ihrer Heimatstadt Berlin.
Gesang
Avraham Fried ist ein bekannter, orthodoxer, jüdischer Sänger und Performer. Seine Musik wird meiste...