10-15
Dez
2022
10-15
Dez
2022
1. Tag
Samstag 9:00
Veranstaltungsort
Maestro
Rüdiger Bohn
Disziplin
Orchesterdirigieren
We would like to invite you to participate in our next International Master Class for Orchestral Conducting with Maestro Rüdiger BOHN (https://ruediger-bohn.de/) and the PHILHARMONISCHES KAMMERORCHESTER BERLIN (https://philharmonie.com/) that will take place in the world’s melting pot of culture and arts: BERLIN!

We offer indispensable PODIUM TIME with the orchestra and Maestro BOHN, as well as recorded final concerts.

To apply please send your CV to conducting@philharmonie.com and we will provide you with the link to the APPLICATION FORM.

If you have any further questions, don’t hesitate to contact our team: we will provide any further details by email!

Rüdiger BOHN is a world-renowned conductor and professor of conducting at the Robert Schumann University in Düsseldorf. Since 2003 he has also held the role of Musical Director of the EWCM- European Workshop for Contemporary Music, with whom he performs annually at the Warsaw Autumn Festival, and notably, in 2017 was honoured for his services to the city of Warsaw. Maestro Bohn studied piano and conducting at the music academies in Cologne and Düsseldorf. As a pianist he has won several international chamber music competitions. He appeared regularly as a concert soloist before devoting himself exclusively to conducting.
Maestro
Dirigent
Rüdiger Bohn
Rüdiger Bohn studierte an den Musikhochschulen Köln und Düsseldorf Klavier und Dirigieren. Als Pianist gewann er mehrere internationale Kammer­​musikwettbewerbe. Er trat regelmäßig als Konzertsolist a...
Anmeldung
MEISTERKURS
Anmeldung
Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Es sind keine Begrenzungen in Bezug auf Alter, Nationalität oder Erfahrungen der Teilnehmer/innen vorgesehen: sowohl aktive als auch passive Teilnahme ist für Anfänger und Profis (wie auch die Teilnehmer von Dirigier-Wettbewerben) möglich.
2. Die Meisterkurssprache ist Englisch, weswegen alle nicht englischsprachigen Teilnehmer/innen gebeten werden, mit dem Veranstalter diesbezüglich Kontakt aufzunehmen.
3. Es ist eine freie Repertoirewahl vorgesehen. Die von Teilnehmer/innen selektierten Werke sind mit Maestro und Orchesterleitung abzustimmen.
4. Alle Teilnehmer können gerne klassische/moderne Werke vorschlagen, die sie für eigene Projekte und/oder Wettbewerbe proben möchten.
5. Die Teilnahmebestätigung erfolgt nach dem Eingang des Bewerbungsformulars, des Lebenslaufs und der Zahlung.
6. Nach dem Abschluss des Meisterkurses bekommen alle Teilnehmer die vom Maestro unterschriebenen Zertifikate.
7. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Maestro und Orchester zu ersetzen.
8. Sollte es den Teilnehmer/innen unmöglich sein, am ganzen Meisterkurs teilzunehmen, werden sie gebeten, den Veranstalter diesbezüglich zu informieren, damit ihre Bedürfnisse in Bezug auf Podium-Zeit bestmöglich erfüllt werden könnten.
9. Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen übergeben die Teilnehmer/innen an den Veranstalter alle Rechte auf TV- und Radio-Mitschnitten. Dies umfasst beliebige Foto- und Videoaufnahmen auf und außerhalb der Bühne. Alle Bewerber geben bei der Einreichung ihrer Bewerbungen Zustimmung zur Nutzung ihrer Namen und Bilder in Pressemitteilungen in Bezug auf den Meisterkurs.
* Pflichtfelder
E-Mail-Adresse
Vor- und Nachname
Telefon
Geboren am
Adresse
Musikalische Erfahrungen / Ausbildung
Sollte es mir aus Kapazitätsgründen unmöglich sein, sich als aktive/r Teilnehmer/in anzumelden, bin ich mit passiver Teilnahme am Meisterkurs einverstanden
Bevorzugte Teilnahmeform
Kommentar
Kommentar hinzufügen
Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf und Repertoire-Vorschläge an conducting@philharmonie.com
Akzeptanz
Ihre Teilnahme am Meisterkurs impliziert die komplette Akzeptanz der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Lehrmethoden und Entscheidungen des Maestros. In Bezug auf die Finalkonzerte wird durch die Teilnahme bestätigt, dass die Teilnehmer/innen ebenso die Entscheidungen des Direktors und des Geschäftsführers des Orchesters akzeptieren.