Victor Emanuel Dijon von Monteton

Dirigent
Geboren 1984 begann seine Karriere früh und zog mit ersten öffentlichen Auftritten im Alter von 9 Jahren bereits die Aufmerksamkeit von Publikum und Medien auf sich.
Er absolvierte im Februar 2004 mit Summa cum laude seinen Abschluss in Klavier. Dijon de Montetons Interpretationen der klassischen Literatur werden aufgrund ihres Temperamentes und gestalterischen Tiefgangs gleichermaßen geschätzt. Nach Orchester- und Ensemble-Auftritten als Pianist und Dirigent auf der ganzen Welt und CD-Veröffentlichungen bei EMI und BMG, gab Dijon de Monteton im Alter von 16 Jahren sein Debüt als Dirigent. Es folgten Konzertreisen in die USA und innerhalb Europas, auf denen er vom Klavier aus dirigierte.
Andere Künstler
Dirigent
Rüdiger Bohn studierte an den Musikhochschulen Köln und Düsseldorf Klavier und Dirigieren. Als Piani...
Dirigent
Michel Tabachnik ist ein Phänomen und ein Monument der Musikalität. Nach seinem spektakulären und we...