19-25
Jan
2020
19-25
Jan
2020
1. Tag
Sonntag 9:00
Lage
Vilnius Kongress Konzerthalle
Professor
Disziplin
Dirigieren
Wir laden Sie ganz herzlich ein, an unserer Internationalen Meisterklasse für Orchesterdirigieren teilzunehmen!
Der Kurs findet täglich in der Kongresshalle Vilnius statt. Für Ihre Dirigate stehen Ihnen das Orchester und zusätzlich die Klavierklasse mit 2 Flügeln zur Verfügung.
Das Abschlusskonzert für alle Teilnehmer findet am 19. Januar 2019 statt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, füllen Sie bitte den entsprechenden Fragebogen aus.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
TEILNEHMEN
MEISTERKLASSE
REGISTRIEREN
Teilnahmebedingungen
Der Kurs ist offen für aktive Teilnehmer und Auditoren auf allen Ebenen (vom Anfänger bis zum Profi)!
Es gibt keine Altersbegrenzungen.
Die Kurssprache ist ENGLISCH. Bitte informieren Sie uns vorher, wenn Sie kein Englisch sprechen. Freie Repertoireauswahl (wird jeweils mit Maestro und der Orchesterleitung abgestimmt). Die Teilnehmer von Wettbewerben sind sehr willkommen. Wir werden für Sie die Musikstücke auswählen. Wenn Sie für Projekte bzw. Wettbewerbe besondere Repertoireanforderungen haben, können Sie gerne eigene klassischen oder modernen Stücke vorschlagen.
Die aktiven Teilnehmer sollen entsprechende Bewerbungsformulare ausfüllen und uns ihre Lebensläufe schicken. Die Teilnahme wird nach dem Antragseingang bestätigt.
Nach dem Kurs erhält jeder Teilnehmer eine vom Maestro unterschriebene Teilnahmebescheinigung.
* Pflichtfelder
Bitte die E-Mail-Adresse eingeben
Name und Nachname
Telefon
Geburtsdatum
Anschrift
Musikalische Erfahrungen / Ausbildung
Falls eine aktive Teilnahme aus Kapazitätsgründen nicht möglich sein sollte.
Ich stimme passiver Teilnahme zu.
Teilnahme
Anmerkungen
Anmerkungen und Hinweise ...
Ihren Lebenslauf und die entsprechenden Repertoire-Vorschläge können Sie an folgende E-Mail-Adresse senden: conducting@philharmonie.com
Teilnahmebedingungen
Mit der Bewerbung für die oben bezeichneten Meisterklasse akzeptiert jeder Teilnehmer die Lehrmethoden sowie die künstlerischen Entscheidungen des Kursleiters. Im Falle eines Abschlusskonzerts akzeptiert jeder Teilnehmer auch die künstlerischen Entscheidungen des Kursleiters, des Orchesterdirektors und des Generalmusikdirektors des Orchesters. Dabei bleibt das Recht, den Gastlehrer und das teilnehmende Orchester des Kurses zu wechseln, vorbehalten. Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Planung haben, die Sie daran hindern, die gesamte Dauer der Meisterklasse zu absolvieren, können wir unter bestimmten Bedingungen Ihren speziellen Terminplanungsbedarf berücksichtigen und sicherstellen, dass Sie volle Podiumszeit erhalten. Wenn dies der Fall ist, kontaktieren Sie uns bitte so schnell wie möglich, damit wir uns darum sofort kümmern könnten.